Frauen 1: Verdienter Auswärtssieg

Die erste Frauenmannschaft des FC Thusis/Cazis setzt sich verdient gegen den FFC Erlinsbach durch und sichert sich damit den sechsten Tabellenplatz.

Am vergangenen Samstagabend gastierten die Bündnerinnen in Niedererlinsbach beim FFC Erlinsbach. Nach einer schier unendlichen Anfahrt ohne zwei bewährte Stammkräfte erreichten die Frauen des FC Thusis/Cazis den Naturrasenplatz Breite in Niedererlinsbach.

Die Bündnerinnen starteten aggressiv ins Duell und brachten die Frauen aus Erlinsbach früh ins Schwitzen. Auf diese Weise spielten sie sich mehrmals vor das gegnerische Tor, lediglich die letzte Konsequenz liess zu wünschen übrig. Trotz einem guten Aufbauspiel schlichen sich Eigenfehler ein, wodurch die Erlinsbacherinnen zwischenzeitlich etwas Druck auf die Bündner Defensive auszuüben vermochten. In der 41. Spielminute zeigte die Bündner Torhüterin Susanne Paulweber einmal mehr an diesem Abend, dass es an ihr kein Vorbeikommen gab: Sie parierte einen platzierten Schuss und verhinderte so den Führungstreffer der Gastgeberinnen. Einige Zeigerumdrehungen später wurde den Thusner Frauen ein Elfmeter zugesprochen, den die Kapitänin Janine Jehli souverän zum 0:1 verwandelte.

Nach dem Seitenwechsel wollte man das zentrale Mittelfeld mehr ins Spiel bringen und dadurch im Offensivbereich vermehrt die beiden Stürmerinnen lancieren. Allmählich bröckelte die 1:1 Taktik des Gegners, wodurch die Bündnerinnen an Raum gewannen. Wie aus dem Lehrbuch lancierte Ella Kurzer mit einem Pass in die Tiefe Janine Jehli, welche gleich zwei Defensivkräfte stehen liess und an der Torhüterin vorbei zum 0:2 einschoss (72. Spielminute). Die Erlinsbacherinnen schienen nicht aufgeben zu wollen, allerdings vermochten sie auch die jüngste Spielerin in den Bündner Reihen, Joelle Lienhard, nicht zu stoppen – diese legte sich den Ball links an der Gegnerin vorbei gleich selber auf und beförderte die Kugel abgeklärt zum 0:3 ins Netz (85.Spielminute).

Nach dem nächsten spielfreien Wochenende gastieren die Frauen des FC Thusis/Cazis am Samstagabend, 29.09.2018, auf dem Sportplatz Wühre in Appenzell gegen die momentan Tabellenzehnten. Mit dem gesammelten Selbstvertrauen werden die Bündnerinnen erneut alles daran setzen, Punkte mit nach Hause zu nehmen -  HOPP FC THUSIS/CAZIS

 

Matchtelegramm:

FFC Erlinsbach vs. FC Thusis/Cazis

Sportplatz Breite, Niedererlinsbach – Naturrasenplatz

FC Thusis/Cazis : Susanne Paulweber, Melanie Schneller, Kathrina Rickli, Seraina Naef,  Anna Caviezel, Janine Jehli (Captain), Melina Baumberger, Larissa Petriella, Sarah Giezendanner, Janina Barandun, Ella Kurzer, Joelle Lienhard, Sina Casanova,  Sarina Jenny mit Trainer Ridvan Yasar & Erhard Fischbacher




Die Frauen des FC Thusis/Cazis überzeugten am Ball - hoffentlich auch am übernächsten Samstag gegen den FFC Appenzell





Veröffentlicht am: 17.09.2018 17:02:00


Top | Webmaster/LeibWeb |  Impressum |  Login