Damen 2 - Trainingslager in Italien

Auch dieses Jahr zog es die Damen 2 für die Vorbereitung der bevorstehenden Rückrunde weg vom Schnee, in den Süden nach Coccaglio.

Am Donnerstagnachmittag starteten die Frauen mit dem ersten Training auf Naturrasen. Nach dem intensiven Aufbautraining, welches während des Winters abgehalten wurde, stand nun das Angewöhnen an den Naturrasen, die Verbesserung der Antrittsschnelligkeit und das Ballführen im Fokus.

Um Ruedi und die Damen zu unterstützen stiessen am Donnerstagabend die beiden Trainer Jan Kollegger und Cyrill Blumenthal dazu. Nach dem gemeinsamen Nachtessen fand ein Theorieblock zum neuen Spielsystem statt, welches am Freitag direkt in den Trainings umgesetzt und geübt wurde. Am Freitagnachmittag machte Ruedi mit den Damen ausserdem die altbewährte und wichtige Laufschulung.

Zwischen den Trainings nutzten die Damen die Zeit, um sich am Pool zu erholen und die Sonne zu geniessen. Am Freitagabend traf sich das Team nach dem Essen erneut im Theorieraum. An diesem Abend stand das Mentale im Vordergrund. Stefi brachte den Damen anhand einer Übung aus der Sportpsychologie einiges über die Wichtigkeit des positiven Denkens und Selbstvertrauens im Sport bei. Nach dem intensiven Training am Samstagmorgen durften sich die Damen an diesem Nachmittag erholen und die gemeinsame Zeit geniessen. Am Samstagabend liessen die Frauen den letzten Abend gemeinsam ausklingen. Ausserdem nutzten sie die Gelegenheit um sich bei Jan, Cyrill und vor allem bei Ruedi zu bedanken. Ihr seid super!

Das alljährige Plauschspiel "Alt gegen Jung" rundete am Sonntagmorgen das Trainingslager ab. Knapp konnten die "Alten" das Spiel in der letzten Minute für sich entscheiden.

Die Damen 2 schauen motiviert und fokussiert mit "smarten" Zielen nach vorn auf die bevorstehende Rückrunde. 
Wir freuen uns auf eure Unterstützung. 
Ein Hoch auf uns!









Veröffentlicht am: 18.03.2019 08:56:00


Top | Webmaster/LeibWeb |  Impressum |  Login