Herren 3. Liga: 1:3 Niederlage gegen den Leader

Der FC Thusis/Cazis verlor das Heimspiel gegen Leader Bad Ragaz mit 1:3.

Die Heimmannschaft startete sehr nervös in die Partie und beging viele kleine Unkonzentriertheiten. Diese Fehler versuchte der Gegner auszunutzen. Der Leader drängte das Heimteam von Anfang an in dessen Platzhälfte. Bis zur 22.Minute stand die Defensive des FC Thusis/Cazis gut. Nach einem Abwehrfehler der heimischen Hintermannschaft nutze Ragaz die erste Grosschance gleich aus und eröffnete das Skore. Nach 30 Minuten fanden die Gastgeber besser ins Spiel, gewannen nun mehr Zweikämpfe und versuchte, sich seinerseits Offensivchancen zu erarbeiten. Der Ausgleich blieb aber aufgrund fehlender Abschlussmöglichkeiten bis zur Pause aus.
Nach dem Pausentee versuchte das Heimteam mehr Druck aufzubauen. Die Angriffe scheiterten jedoch meist in der vielbeinigen Abwehr des Gegners. Die beste Chance auf den Ausgleich wurde durch den Unparteiischen verwehrt, welcher eine Szene im Ragazer Strafraum (entgegen der Meinung des Heimteams samt Anhang) nicht als penaltywürdig taxierte. Im Gegenzug erhöhten die Tabellenführer aus Bad Ragaz in der 57.Minute auf 0:2. Das 0:3 erzielten die Gäste in der 74.Minute nach einem schnell vorgetragenen Konter mit etwas Glück. Davor hatte der FC Thusis/Cazis ein, zwei Möglichkeiten durch Standards vergeben.
Das Ehrentor erzielte Marius Spiller in der 90. Spielminute mit einen Weitschuss aus 16 Metern. Die Gastgeber konnten somit keinen Punktezuwachs im Abstiegskampf verzeichnen.
Am nächsten Samstag geht es zum Auswärtsspiel nach Poschiavo. Abstiegskampf pur!
Aufstellung: Kienast P.; Spörri, Kienast T., Canonica R., Bass; Tillessen, Spiller, Rüedi, Grischott; Sax, Canonica F.
Bank: Senn J., Dinolli, Sgier, Schweigl
Tore: : 22.Bad Ragaz, 57.Bad Ragaz, 74.Bad Ragaz, 91. Bad Ragaz
 
Nächstes Spiel: Samstag 4. Mai 2019,17.30h in Brusio gegen Valposchiavo Calcio
 




Veröffentlicht am: 30.04.2019 22:22:00


Top | Webmaster/LeibWeb |  Impressum |  Login