Info zum Verhalten betr. Coronavirus



Um unserer Verantwortung gegenüber Spielerinnen, Spielern, Trainern, Funktionären, Fans und deren Angehörigen gerecht zu werden empfehlen wir, den Weisungen des BAG und Ostschweizer Fussballverbandes zu folgen.

  • Selbstverständlich entscheidet jede(r) selber, ob er/sie an Anlässen/Trainings/Spielen des FCTC teilnehmen will
  • Auf das Händeschütteln vor/nach Spielen wird ab sofort verzichtet
  • Wir empfehlen die individuelle Kennzeichnung und Benutzung von Trinkflaschen
  • Die persönliche Hygiene ist wie üblich zu gewährleisten
  • Bei Symptomen bitte zu Hause bleiben, den Vorstand informieren und den Weisungen des BAG (Bundesamt für Gesundheit) folgen. Diese sind unter www.bag-coronavirus.ch ersichtlich. Ebenso existiert eine Telefon-Hotline: 058 463 00 00
Generell sehen wir keinen Grund zur Panik. Die bisher verfügbaren Zahlen zeigen ein sehr niedriges Risiko für Menschen unter 60 in guter körperlicher Vefassung. Trotzdem wollen wir mit diesen Massnahmen dazu beitragen, dass Angehörige des FCTC nicht zu einer Ansteckungsquelle für Eltern/Grosseltern/älteren Personen mit höherem Risiko werden.  

Unter diesem Link ist ein Erklärvideo zum Coronavirus verfügbar.

Diese Regelungen gelten bis zu einer veränderten Entscheidung mit entsprechender Medienmitteilung des BAG, SFV und/oder OFV.

Besten Dank für die Kooperation in dieser speziellen Situation.

Vorstand FC Thusis/Cazis







Veröffentlicht am: 07.03.2020 01:48:00


Top | Webmaster |  Impressum |  Login