Herren 1: Matchbericht Schweizercup

Schweizercup FC Grabs - FCTC
von Dominic Nauli

Niederlage nach Elfmeterschiessen


Nach einem ordentlichen Start mit zwei vergebenen Torchancen baute die Mannschaft stark ab und zeigte eine schwache erste Halbzeit. Nach einem Stellungsfehler in der Verteidigung ging Grabs mit 1:0 in Führung. Diese Führung verwaltete der Gegner bis zur Pause. Nur dank einer starken Leistung von Ramon Noll im Tor des FCTC stand es zur Pause noch 1:0. 
Nach der Pause zeigte der FCTC eine klare Leistungsteigerung und verdiente sich den Ausgleich durch Luca Michael. Der Gegner kam in der 2. Halbzeit zu keiner Torchance mehr. So musste die Partie im Elfmeterschiessen entschieden werden, in welchem die Grabser das bessere Ende für sich behielten.
 
Am nächsten Samstag, 22.08.2020, um 17.00 Uhr beginnt die Meisterschaft gegen den FC Gams in Cazis. Das Fanionteam des FCTC wird eine Reaktion auf die Niederlage gegen Grabs zeigen.
 
Wir hoffen auf grosse Unterstützung! Hopp FCTC!





Veröffentlicht am: 15.08.2020 15:15:00


Top | Webmaster |  Impressum |  Login