Damen 2: Erstes Spiel, Erster Sieg!

Die Damen 2 nehmen 3 Punkte mit nach Hause.

Das erste Spiel unserer Damen 2 der neuen Saison fand in Untervaz statt. Alle waren voller Erwartung auf das erste Spiel in der 4. Liga, und trotzdem herrschte heitere Stimmung vor dem Spiel. Man bemerkte die Anspannung noch nicht. Nach einer durchzogenen Woche war das Wetter am Spieltag hervorragend und die Temperaturen für einige beinahe schon zu heiss. Die Spielerinnen wurden ermuntert genügend Wasser zu trinken. Vom Wetter liessen sie sich aber keinesfalls ablenken und alle waren voll bereit ihr Bestes zu geben. Beim Einlaufen war diese Konzentration leider ein wenig verflogen. Bälle kamen nicht an, waren ungenau und es wurde viel zu viel über andere Themen gesprochen. Der Trainer musste die Spielerinnen mehrfach ermahnen, sich zu konzentrieren und andere Themen nach dem Spiel zu besprechen.
Nach der Schiedsrichterkontrolle und unserem Matchsong kam diese Konzentration zum Glück wieder ein wenig zurück und alle konnten sich noch auf das Spiel vorbereiten und sich darauf einstellen. Kurz nach dem Anpfiff hat man gemerkt, dass das Team noch neu ist und diverse Spielerinnen wenige bis keine Spiele zusammen bestritten haben. Es war alles ein wenig ungeordnet und hektisch. Alle wollten den Ball schnell aus den Füssen haben. Zum Glück hat sich das nach 5 Minuten verbessert und die Spielerinnen sind ruhiger vorgegangen.Schon in der 8. Spielminute erhielt unsere Flügelspielerin einen perfekten Schnittstellenpass aus dem Zentrum und hatte so freie Sicht auf das Tor. Sie hat nicht lange gezögert und konnte aus spitzem Winkel mit dem linken Fuss das Tor zum 1:0 erzielen. Nach diesem Tor waren die Spielerinnen beflügelt und konnten sich viele gute Chancen erspielen. Da es wie schon erwähnt sehr heiss war konnten wir eine einminütige Trinkpause einlegen. Die kurze Pause tat gut, und die Flügelspielerin konnte sich nach einer Balleroberung und dem Austricksen einen Gegnerin den zweiten Treffer gutschreiben lassen. Auch dieses Tor wurde dementsprechend gefeiert. Ein wenig später kamen die Untervazerinnen nach einem Eckball gefährlich nahe an einen Abschuss, dieser konnte aber von den sehr überzeugenden Verteidigerinnen abgewehrt werden. Mit diesem Angriff ging es dann ohne weitere gravierende Vorkommnisse zur Pause.Untervaz kam fitter aus der Pause und hatte auch ein bis zwei Torabschüsse welche aber dank der hervorragenden Thusner Torfrau keine Gefahr waren. Im weiteren Spielverlauf ist nicht mehr viel passiert. Beide Teams kamen zu Chancen, auch wenn unsere Spielerinnen wieder klar die Überhand hatten. Tore entstanden keine mehr und der Schiedsrichter hat die Partie, nach mehrminütiger Nachspielzeit, für beendet erklärt. Jetzt konnten sich die Spielerinnen über den ersten Sieg der neuen Saison freuen. Nach einer kurzen Ansage der Trainer ging es dann in ausgelassener Stimmung unter die Dusche. Nun können die nächsten Spiele kommen. Auch wenn ein Spiel noch nicht sehr viel aussagt ist das Selbstvertrauen der Spielerinnen stark gestiegen.
Das nächste Spiel der Damen 2 findet am Sonntag, dem 1. September 2019 um 14:00 Uhr in Cazis statt. Die Damen freuen sich über laute Unterstützung!

 




Veröffentlicht am: 27.08.2019 20:30:00


Top | Webmaster/LeibWeb |  Impressum |  Login